Was ist ein Blog?

Ein Blog ist eine Art Tagebuch (hier ein Tagebuch der Schule), in dem über besondere Aktionen (Schulfest, Schulweihnachtsfeier, …) berichtet wird.
Die Person, die den Blog betreut, ist der Blogger; an unserer Schule ist die Schulleitung für den Blogbereich verantwortlich. Neben der Schulleitung (dem Schulteam) beteiligen sich Schüler, Förderverein und Elternbeirat mit den sog. posts, das sind Beiträge, an dem Blog.
Jeder Eintrag im Blog sollte neben dem Text auch Bilder enthalten.

Bilder mit Aichacher Schulkindern werden nicht veröffentlicht.

Blättern im Blog

Auf den Mauern sind die „Personenkreise“ aufgesprüht, die Beiträge zum Blog leisten. Klickst du auf eine Mauer, so siehst du alle Beiträge in Kurzform. Um den Gesamtbeitrag lesen zu können, musst du auf die Überschrift klicken.

Unter der Überschrift stehen der allgemeine Herausgeber (by nord=Grundschule Aichach-Nord), das Datum der PC-Eingabe und der Verfasser.

Auf der rechten Seite siehst du eine Auflistung aller Seiten der Homepage sowie die Beiträge der jeweiligen Blogteilnehmer (Kategorien).

Schüler als Blogger

Wichtig sind uns natürlich Beiträge von Schülern (bzw. Klassen).

Themen liegen auf der Hand: Besuch des Kindergartens, Unterrichtsgänge (Kläranlage, Naturlehrpfad …), Kunstaktionen usw.

Umfang: etwa eine halbe DIN A4-Seite Text, möglichst nur zwei Bilder
Inhalt (Vorschlag): Teil A: Bericht / Teil B: Was hat mir gefallen, nicht gefallen / Wenn Bedarf Teil C: Was könnte man ändern?

Zu den Bildern: Fotos (ohne Kinder) / Zeichnungen (werden von uns gescannt). Sind Erwachsene auf den Fotos (Förster, Wasserwart, …) müssen diese ausdrücklich von der Lehrkraft gefragt werden, ob sie ihr  Bild auf der Blogseite sehen wollen.

Du willst einen eigenen Beitrag veröffentlichen, der nicht unbedingt etwas mit der Schule zu tun hat?
Das sollte natürlich ein ganz besonderer Beitrag sein.
Beispiel: Ich habe mit Lego einen sprechenden Roboter gebaut. / Dieses Buch … hat mir besonders gut gefallen. / …
Ich war mit Ali in der Moschee. / Besuch meines afghanischen Freundes. / Ich habe aus Müllgegenständen Musikinstrumente gebaut.



Fotoblog: Du kannst eigene Fotos zum Thema „4 Elemente“ einreichen. Genaueres unter Kinderkunst.

Leselust

Ausleihzeiten jeweils vor Beginn des Unterrichts: Mo 3. und 4. Klassen Di 1. Klassen, Do 2. Klassen Im Rahmen unserer vielfältigen Maßnahmen zur Förderung der Lesemotivation und damit auch zur Verbesserung des Leseverständnisses hat unsere umfangreiche Schulbücherei...

Verkehrssicherheitstag

Verkehrssicherheitstag am 21. Okt. 2016 1. Klassen bis 11.25 Uhr 3. Klassen bis 12.15 Uhr Auf dem Gelände der Grundschule Aichach-Nord veranstaltete die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg den Aktionstag „Fahr Rad…. aber...

Zu Fuss in die Schule

Das spricht für unser Projekt: Schöneres Leben in der Gemeinde: Wer zu Fuß geht, nimmt seine Umgebung intensiv wahr und kommt leicht mit anderen Menschen in Kontakt. Daher stärkt diese Fortbewegungsart das gesellschaftliche Leben einer Gemeinde und fördert die...

Schulfest

Galerie der vier Elemente 20-jähriges Jubiläum der Grundschule Aichach-Nord Schulfest am 16. Juli im Zeichen der vier Elemente Dass unsere Schülerinnen und Schüler mit ihrem Leitbild "Die vier Elemente" engagiert  umgehen, zeigte sich bereits zur Begrüßung der...

Fotogalerie „Vier Elemente“

Liebe Eltern, liebe Schülerin, lieber Schüler, lest doch bitte zuerst einmal den Text "Die vier Elemente", der unter dem Menüpunkt "Schulleben/Profil" aufgenommen wurde. Im Laufe der Zeit werden wir zu diesem Thema eine Fotogalerie erstellen. Solltest du auf deinem...