https://grundschule-aichach-nord.de/wp-admin/post.php?post=11842&action=edit#

Letzte Woche konnten  Schüler und Lehrer bei lange ersehntem Schönwetter ihr „Kunstprojekt Pausenhofschlange“ zu Ende bringen. Die anspruchsvolle Schlussarbeit, Strukturieren und Bemalen des „Rohkörpers“ nach Vorlage des Schüler-Siegerentwurfs (s. Link re., 2. Bild v.o.), wurde gut gelaunt und mit Bravour gemeinschaftlich durchgezogen.

SLIDER

Es präsentiert sich nun ein handwerklich sauber und strukturell vielfältig (ideenreich) ausgeführtes Pausenhofobjekt, das sich harmonisch dem architektonischen Stil und künstlerischen Ambiente der nun bereits gut 20 Jahre alten, aber immer noch modern anmutenden Schule anpasst. Dass die farblich ausgewogen gestaltete Schlange wie selbstverständlich „in Betrieb“ genommen wurde, zeigte sich gleich: Sie dient gleichermaßen als Ruheplatz wie auch als Treffpunkt für einen kleinen „Pausenratsch“, ist Ablageplatz für allerlei Brotzeiten und Utensilien, wird auch gelegentlich als „Streicheltier“ in Anspruch genommen, und vermittelt, das kann der Schreiber dieser Zeilen uneingeschränkt hervorheben, Freundlichkeit und Fröhlichkeit.